Das Liteville 301 Mk13

Das neue Liteville 301 Mk13 mit Scaled Sizing Geometrie, DuoLink (Design Patent pend.) und dem zukunftsweisenden EVO6 Hinterbau besitzt einen beispiellos breiten Einsatzbereich. Wir bauen unsere Liteville Rahmen nach dem Prinzip der kontinuierlichen, unermüdlichen Evolution.


AUSSTATTUNG

Rahmen: Liteville 301 Mk13 Frame Set mit wahlweise 140 mm oder 160 mm Federweg
Oberfläche: Race Black eloxiert oder Worksfinish
Steuersatz: Syntace VarioSpin 0°
Dämpfer: RockShox Monarch RT3 DebonAir
Kettenführung: Syntace SCS II, 2-fach EVO6 (optional)
Sattelstützenklemme: Syntace Superlock 2 (optional)
Schaltwerkschutz: Syntace RockGuard SL (optional)
Rahmenlängen: S / M / L / XL

Gewicht: 2.520 g / Rahmenlänge M ohne Dämpfer

EUR 2.280,– (UVP)
Preis EUR inkl. MwSt.

TECHNOLOGY


FEDERBEINBEFESTIGUNG

Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Rahmen des Liteville 301 kaum von einem herkömmlichen gefederten MTB-Rahmen, an dem sich das Federbein parallel unter dem Oberrohr befindet. Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass das Federbein nicht wie üblich an der vorderen Seite am Rahmen befestigt ist, sondern an der hinteren Seite, an der Verbindung Oberrohr/Sitzrohr.

Die Entscheidung, die Federbeinbefestigung ”umzudrehen“, hat wichtige Gründe und ist keinesfalls ein Design-Gag oder aus der Idee heraus, ”etwas anderes als die anderen“ zu bauen, entstanden.
Ziel war es unter anderem, einen echten Mehrgelenker zu konstruieren, der über eine gesunde Grundkonstruktion verfügt. Das heißt, alle auftretenden Kräfte sollen möglichst Rahmen- und Federbeinschonend in den Rahmen eingeleitet werden.

Ein entscheidender Vorteil der umgekehrten Federbeinanlenkung ist, dass die Kräfte, welche über das Hinterbausystem und das Federbein in den Hauptrahmen geleitet werden, in die enorm stabile Verbindung zwischen Oberrohr und Sitzrohr eingeleitet werden. Zusätzlich wirkt die eingeleitete Kraft gegen die vom Fahrer über das Sitzrohr in den Rahmen eingeleitete Kraft und hebt diese zum Teil wieder auf. Bei herkömmlichen gefederten MTB-Rahmen, bei denen sich das Federbein parallel unter dem Oberrohr befindet, wirken alle Kräfte in die gleiche Richtung und belasten den Rahmen dadurch deutlich stärker.

RAHMENGRÖSSEN / SCALED SIZING

Die richtige Rahmengröße hat wesentlichen Einfluss darauf, wie sich ein Bike fährt. Aber nicht nur der Rahmen muss zum Fahrer und seinen Körperproportionen passen, sondern auch die Laufräder! Deshalb sind unsere Rahmen je nach Rahmen für unterschiedlich große Laufraddurchmesser (26”, 27.5” und 29”) konstruiert und lassen sich somit perfekt an die Körpergröße des jeweiligen Fahrers sowie den Einsatzzweck des Bikes anpassen.
Hier findest du unsere Laufradgrößenempfehlungen zu den unterschiedlichen Rahmengrößen für das 301 Mk13 Frame Set:
Rahmenlänge S:
Hinterrad 26” oder 27.5” / Vorderrad 27.5”
Rahmenlänge M:
Hinterrad 26” oder 27.5” / Vorderrad 27.5” oder 29”
Rahmenlänge L:
Hinterrad 26” oder 27.5” / Vorderrad 27.5” oder 29”
Rahmenlänge XL:
Hinterrad 26” oder 27.5” / Vorderrad 27.5” oder 29”

GEOMETRIEDATEN

Aufgrund der unzähligen Kombinationsmöglichkeiten ergibt sich eine so große Varianten-Vielfalt, dass wir diese nicht mehr sinnvoll und übersichtlich in einer herkömmlichen Geometrietabelle abbilden können. Deshalb haben wir einen Geometrie-Konfigurator entwickelt, der nach Eingabe aller relevanter Daten, die genaue resultierende Rahmen-Geometrie errechnet.
Zum Konfigurator

Farbkonfigurator

Du möchtest dein 301 in einer RAL-Farbe lackieren lassen, du weißt aber noch nicht in welcher? Dann hilft dir unser Farbkonfigurator bei der Entscheidung. Auf Basis eines LV 301 Rahmens kannst du über 100 RAL-Farben an deinem Rechner ausprobieren und testen, wie deine Rahmenwunschfarbe mit farbigen Felgen oder einer farbigen Gabel harmoniert. Der Farbkonfigurator ist eine Adobe Flash Applikation wird deshalb auf Apple iPads und iPhones nicht angezeigt.

Zum Farbkonfigurator

HIGHLIGHTS

RockShox Fahrwerk

Das RockShox Fahrwerk mit dem neuen Monarch DebonAir Federbein ist die perfekte Basis für unser bewährtes Fahrwerk. Der 301 Mk13 Frame Set ist als 140 mm (All Mountain) oder mit extrem schluckfreudigen 160 mm (Enduro) erhältlich.

VarioSpin Steuersatz

Auch beim Liteville 301 Mk13 kommt unser VarioSpin Steuerrohr mit Full Integrated Steuersatz zum Einsatz, das erste und unseres Wissens immer noch das einzige auf dem Markt.

Patent
DuoLink

Der DuoLink (Design Patent pend.) passt die Geometrie an die entsprechende Laufradgröße an, ohne dass Parameter wie Tretlagerhöhe, Sitz- und Lenkwinkel sich dabei verändern.

Syntace EVO6

Das Liteville 301 Mk13 ist bereits mit dem zukunftsweisenden Syntace EVO6-Rahmenstandard am Hinterbau ausgerüstet.
Wir gehen den technisch besseren Weg konsequent weiter in die richtige Richtung.

MEHR LITEVILLE

Liteville TestRide Allgäu

Teste Liteville in seiner Heimat, dem Allgäu.

Liteville Riding School

Dein Bike kann (fast) alles. Du auch. Die Fahrtechnik-Camps von Liteville.

Liteville Teamrider

BikeBergsteiger. Vertrider. Enduristen. Abenteurer.