Test, Tour und Fahrtechnik am Gardasee

Bei diesem Event könnt ihr die neuesten Modelle von Liteville testen. Im Liteville Testcenter in Torbole stehen 101, 301 und 601 für euch bereit. Diese, und eure eigenen Bikes, werden von Setup-Experten eingestellt, bevor es auf die besten Touren am und um den Lago geht. Unterwegs feilen wir weiter an Mensch und Maschine, denn es gibt immer Fahrtechnik- und Setup Tipps von den bikeride Instruktoren.


Charakteristik

Der „Lago“, das überbewertetste Bikerevier Deutschlands? Wir finden, der Gardasee ist ein verdammt schönes Fleckchen auf dieser Erde. Ausblicke, Ambiente und Café-Spezialitäten sind „Bella Italia“ vom Feinsten. Die Trails sind ruppig, ja. Aber ist es nicht genau das, was man braucht, um ein Rad auf Herz und Nieren zu testen? Und außerdem wollen wir euch auf die wirklich lässigen Trails (ent)führen, die in Sachen Fahrspaß sind wie ein Cappuccino: stark, belebend und cremig.

Programm

Am ersten Tag befassen wir uns sehr ausführlich in einem Fahrwerks-Workshop mit den Rädern – den eigenen und den Testbikes. Dann werden wir uns mit Fahrtechnik befassen und bei einer ersten kürzeren Tour auf den Gardasee einstimmen.
An den Folgetagen können weitere Räder bei den anstehenden Tagestouren getestet werden. Wir bieten euch die interessanten Touren der Gegend und stimmen diese mit euch ab. Ein Shuttle bringt uns zum Ausgangspunkt, von dem aus wir aber ggf. immer noch ordentlich Höhenmeter machen – das, und die Shuttlefahrt, bekommen wir natürlich alles in Tiefenmetern wieder!

Anspruch

Das Camp richtet sich an schon erfahrene Mountainbiker. Singletrails der S2 Schwierigkeit sind Standard, S3 Elemente können vorhanden sein. Im Zweifel darf auch mal geschoben werden.


Konditioneller Anspruch
Trotz Shuttle solltet ihr in der Lage sein, 1.000-1.200 Hm zu bewältigen und deutlich mehr Tiefenmeter dazu.

Ort

Torbole am Nordende des Gardasees – muss man dazu etwas sagen? Spektakuläre Felsberge fallen in den See, der Blick den See entlang führt in den Horizont, Olivenhaine an den Hängen, grandiose Blicke und italienisches Ambiente.
Unser Hotel Santa Lucia ist wunderbar etwas oberhalb von Torbole in Gehdistanz zum Liteville Testcenter gelegen. Ein großer Garten und Pool laden zum Outdoor-Aperitiv ein.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen im schönen 3-Sterne-Hotel
  • XL-Sportler Frühstück
  • 4 Tage Guiding und individuelles Coaching auf Tour
  • Fahrtechnik-Videoanalyse
  • Fahrtechnik-Übungen
  • Fahrtechnik und Bike-Setup Tipps
  • Testbikes an 4 Tagen 
  • Syntace Komponenten zum Test am eigenen Rad
  • alle Shuttlefahrten

Ablauf

Kursstart und Treffpunkt ist am Donnerstag um 12.30, ausführliches Bike Setup, dann Fahrtechnik und Guiding
an den Folgetagen Start gg. 9.30, mehr vom Spaß,
Ende am Sonntag am frühen Nachmittag
Bitte eigenes Rad mitbringen – u.U. können nicht alle Räder in allen Größen an allen Tagen verfügbar sein.

Termin / Preis / Buchung


Das Werkssponsoring gilt einmalig für alle Besitzer eines Liteville Bikes, die ihr Bike bei Liteville registriert haben. Mit der Registrierung bekommst du einen entsprechenden Wertgutschein über EUR 125,-, den du bei jedem Event der Liteville Riding School einlösen kannst. 
Hier registrieren

Preis
EUR 410,- ohne Übernachtung
EUR 285,- mit Werkssponsoring! (Gutschein über EUR 125,-, nur für Erstbucher)

Wir helfen gerne bei der Unterkunftssuche.

Dieses Camp führen wir in Kooperation mit unseren Partner bikeride durch.
Da bikeride die gesamte Abwicklung der Buchung übernimmt, gelangst du bei Klick auf den Buchungsbutton direkt auf den bikeride Buchungsassistenten. Alle weiteren Informationen zum Camp erhältst du dort – bei Fragen melde dich direkt bei bikeride oder bei uns, wir helfen gerne.

11. bis 14. Mai 2017 Gardasee, Italien