Battery Integration

Für den Aufladevorgang muss der Akku NICHT entnommen werden. Die Ladebuchse befindet sich direkt hinter dem Sitzrohr über dem Tretlager. Für den Fall, dass der Akku z.B. gegen einen Ersatzakku getauscht werden soll, haben wir die Akkuentnahme so leicht wie möglich gemacht.

Tiefer Schwerpunkt

Der Akku ist so tief wie möglich platziert. Der tiefe Schwerpunkt ist ein entscheidender Baustein für die Agilität des 301CE Mk1. 
Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir die komplette Akkubefestigung selbst entwickelt und immer weiter verbessert.

Drehverschluss

Der gut zugängliche Drehverschluss auf der Oberseite des Unterrohrs hält den Akku bombensicher und klapperfrei bei jedem Gelände.

Safety first

Der Schnappverschluss hat einen Haken und verhindert das unkontrollierte Herausfallen des Akkus bei der Demontage.

Demontage

Über den Drehverschluss wird der Akku gelöst, der Haken am Schnappverschluss arretiert den Akku in einer idealen Position, die die Entnahme des Akkus erleichtert.

Entriegeln

Der Schnappverschluss wird mit dem Daumen entriegelt. 

Entnahme

Der Akku kann jetzt bequem entnommen werden.